Ads 468x60px

Automobile

Friday, 5 April 2019

Sportscars Day 2018 in Ascona

Ex Rennfahrer Jo Vonlanthen in seinem Element!Ferrari 430 Scuderia, Ferrari 360 Spider und andere Sportwagen in Kolonne auf dem Weg ins Maggiatal

Die malerische Seepromenade und Flaniermeile in Ascona ist beliebt für zahlreiche kulturelle Veranstaltungen. So pilgern Jahr für Jahr Supersportwagen Besitzer an den Lago Maggiore um zusammen mit Veranstalter Jo Vonlanthen beim Ausflug ins Maggiatal ihrer Leidenschaft für schnelle PS und gutes Essen zu frönen. Unter den 100 Autos die sich am regnerischen Morgen am 16. September 2018 auf der Piazza G.Motto einfanden, gab es einige seltene Exemplare zu entdecken u. a. BMW 507 (1957), De Lorean DMC-12 (1981), Ferrari F40 (1988), Ferrari Maranello Sparro (2001), Lancia Fulviosport Zagato (1972), Porsche 256 GT (1964) und Ford Mustang Shelby GT 400 Club.

Sportscars Day, Ablauf und Startgebühr

Felber Ferrari 360 Spider  beim Check-In auf dem Sportscar Day 2018 in Ascona
  Ferrari 360 Spider beim Check-in auf dem Sportscar Day in Ascona.  Photo Credit- Garbani
Gemütliche Routine bestimmt den Ablauf des Sportscars Day.
Schwarzer Ferrari, Porsche und andere Supersportwagen parken an der Seepromenade in Ascona auf dem Sportcars Day 2018.
Supersportwagen parken an der Seepromenade in Ascona auf dem Sportcars Day 2018
Roter Ferrari F 40  und Sportwagen parken an der Seepromenade in Ascona, Sportcars Day
Ferrari F40 und andere Sportwagen an der Seepromenade in Ascona. Photo Credit: Streun
Selten war die Seepromenade in Ascona so zu geparkt!  Photo Credit: Streun
Früh um kurz nach 9 Uhr sammelt sich die Automeute auf der Piazza G. Motta, um zwei Stunden später gemeinsam ins Maggiatal aufzubrechen.
Roter Ferrari 430 Scuderia bein Sportscar Day 2018 im Regen in Ascona
Ferrari 430 Scuderia bei der Parade zurück an die Seepromenade. Photo Credit: Streun
Am frühen Nachmittag geht es zurück nach Ascona auf die Piazzale Torre an der Seepromenade. Im weißen Event Zelt wird das Mittagessen für die Teilnehmer serviert und anschließend findet die Prämierung der Fahrzeuge statt. Besucher des Sportscars Day haben im Prinzip gleich dreimal die Möglichkeit die automobilen Schätzchen fotografisch festzuhalten. Die Startgebühr mit Mittagessen und Aperative kostet 160 CHF pro Fahrer und Fahrzeug, die Begleitperson 130 CHF. Es gibt keinerlei Einschränkung bei Marken und Baujahr. Alle Fahrzeuge sind willkommen!
 Roter Oldtimer BMW und andere Sportwagen auf dem Sportcars Day 2018 in Ascona

Aufbruch ins Maggiatal

Der Aufbruch der Autokolonne nach Cevio im Maggiatal ist ganz sicher einer der Höhepunkte für die Zuschauer!
  Grauer Aston Martin DB11 Volante und Aston Martin mit britischer Flagge auf der Sportcars Day Parade ins Maggiatal  Photo Credit: Garbani
 Grauer Aston Martin DB11 Volante und andere. Photo Credit: Garbani

 Gelber Porsche 911 Carrera 2.7 RS auf den Sportcars Day 2018 bei der Parade von Ascona ins Maggiatal
 Gelber Porsche 911 Carrera 2.7 RS. Photo Credit: Garbani 
Orange Roter Ferari 550 Maranello (Koenig) auf den Sportcars Day 2018 in Ascona bei der Parade ins Maggiatal
Ferrari 550 Maranello (Koenig). Photo Credit: Garbani
Ford Mustang 350 GT Shelby, Ford GT und andere Sportwagen des Sportcars Day 2018 beim Aufbruch ins Maggiatal
Blauer Ford Mustang 350 GT Shelby und Ford GT. Photo Credit: Garbani

Roter Ferrari 365 GTB/4 Daytona in der Fahrzeugkolonne auf dem Sportcars Day 2018 in Ascona
 Roter Ferrari 365 GTB/4 (Daytona) . Photo Credit: Garbani
Was gibt es Schöneres für einen echten Autofan als eine Meute von hundert PS-starken Boliden in Kolonne abfahren zu sehen ? Obgleich die Seepromenade in ein tristes, trübes Grau mit leichtem Regen getunkt war, standen dennoch zahlreiche Zuschauer Spalier, als die Fahrzeughorde aufbrach.

Zusammenfassung

Der Sportscars Day mit der parkenden Automeute zu früher und später Stunde an der Seepromenade ist ein ganz besonderes Schmankerl für einen jeden Autoliebhaber, egal ob als Einheimischer, Teilnehmer oder Urlauber! Obwohl das Wetter im letzten Jahr nicht ganz mitspielte, schienen alle viel Fahrspass im Maggiatal zu haben.
Grüner Mercedes AMG und andere Teilnehmer des Sportcars Day auf dem Parkplatz in Cevio. Tiefe Wolken, Nebel, Regen
Trotz schlechten Wetters ist der Anblick doch ein Genuß, oder ? Photo Credit: Streun
 Roter Ferrari F0 und  weißer Porsche Boxter Spyder auf Parkplatz im Maggiatal auf den Sportcars Day
Ferrari F0 und Porsche Boxter Spyder. Photo Credit: Garbani
 Grauer Maserati und  hellblauerPorsche 911 Carrera 4s Cabriolet im Maggiatal  bei Regen. Sportscar Day 2018
Maserati und Porsche 911 Carrera 4s Cabriolet. Photo Credit: Garbani
Triumph TR 6 und roter Ferrari 430 Scuderia im Regen im Maggiatal auf dem Sportscar Day 2018
Triumph TR6 und Ferrari 430 Scuderia. Photo Credit: Garbani
Grauer Ford GT mit schwarzem Streifen auf der Haube in leichtem Regen auf dem Sportscar Day im Maggiatal . Photocredit: Garbani
Ford GT bei leichtem Regen im Maggiatal. Photo Credit: Garbani
Der Veranstalter und ehemalige  Schweizer Rennfahrer Jo Vonlanthen schafft es durch seinen Bekanntheitsgrad alljährlich eine interessante Mischung von Fahrzeugen und Sponsoren an den Start zu bekommen. Bis heute ist er in seinem Element, wenn er auf Events mit dem Ferrari 500 (Weltmeister Auto 1952/53) auftritt oder in Fahrlehrgängen seine Rennstrecken Erfahrung weitergibt. Denn es gab Tage in seinen Leben, da gehörte er zu den jungen Wilden mit großem Potenzial im Rennsport. Dazu gehören größtenteils der Formel 1 Einsatz mit einem Williams FW03 am Österreich Ring (1975), Zweiter beim Formel 2 Grand Prix von Estoril (!975) und  Dritter beim Formel 2 Grand Prix von Rom (1973).



Foto Credits: Sportcars Day, Garbani, Streun, Renzel

No comments:

Post a Comment

 

Blog Archive

Credits

License: This free Blogger template is licensed under the Creative Commons Attribution 3.0 License, which permits both personal and commercial use. For more specific details about the license, you may visit the URL below:
http://creativecommons.org/licenses/by/3.0/





Contact us!

Name

Email *

Message *

Instagram

@carsinfashion_magazine View My Stats